angebote

einmalig & besonders >>

Sommerferien-Specials für Kids & Teens:

Plakatsalate

Kreativ-Workshop vom 28.06.-02.07.2021 von 10h -14h
für Kinder ab 6 Jahren  
kostet nix! ( nur 10 € als verbindliche Anmeldungskaution)

Kreatives Erfinden und Schreiben von verrückten, witzigen Gedichten, mit Wörtern jonglieren und Satz-Türme bauen, 
geheime Botschaften mit Zaubertinte schreiben, Lieder erfinden und am Ende die coolsten Gedichte auf T-Shirts drucken und auf großen Plakaten an die Bäume und Zäune unseres Stadtteils hängen.
Endlich mal Spaß haben mit Wortsalaten!

gefördert von:

bsh_logo_RGB

MyStyle - Mode genau für mich

- create your own fashion -

05.-09.07.21 / 10-16h

für Fashionistas im Alter von 12-14 Jahrenmax. 8 Mädchen

>> kostet nichts – nur die verbindliche Anmeldung!

Tschüss Fast Fashion! Eine Woche lang kannst du unter Anleitung von 2 Designerinnen im Mode-Atelier aus alten Klamotten neue stylische Teile machen, die garantiert keine hat und deinen eigenen Style entwerfen. Du wirst in coolen Vintage-Shops stöbern, an- & ausprobieren, neu kombinieren und ganz viel über Mode und Design erfahren. Inklusive Modenschau!!!

gefördert von:

in Kooperation mit:

Special für die Großen ...

für Kunsttherapeut*innen in Corona-Zeiten:

4 kreative Self Care-Päckchen

Für euch liebe Kunsttherapeut*innen, die ihr unterwegs seid im anstrengenden Corona-Alltag, in Praxen, Kliniken, Notfallambulanzen, im Zoom oder als Solo-Selbstständige. Corona hat uns viel gelehrt: Langsamkeit, das Innehalten oder Gestoppt-werden auszuhalten, das Improvisieren, das Warten … und auch wie wertvoll & nährend der lebendige Kontakt zwischen Menschen ist.

Selbstfürsorge für euch und mit euch: mit kreativtherapeutischen Übungen sich selbst nähren und miteinander in einen Austausch kommen.

max. 8 Teilnehmer*innen

Pro Self Care-Päckchen & Person: 60 € / fraplab e.V.-Mitglieder: 50 €   >>> Paketpreis für alle 4 Self Care-Päckchen: 200 € (180 €)

Anmeldung verbindlich per E-Mail mit Anzahlung von 20€

Termine & Inhalte:

Samstag, 
24. April 2021 
14-18h

Keep in touch!
Haptische Kontaktstellen

Mit meditativen Achtsamkeits- und „wildemsothie“ Körperübungen wollen wir uns mehr und mehr selbst spüren. Wir werden den sinnlichen Selbstkontakt durch verschiedene Materialien (Ton, Dinge) haptisch erforschen und unbewußte Selbst-Anteile in einer Gestalt ausdrücken und uns über die Erfahrungen austauschen.

Alle Übungen sind durch Selbsterfahrung gut einsetzbar auch im beruflichen Kontext.

Ltg. Utta Hoffmann, Kunsttherapeutin, Kreativitätstrainerin, system. Coaching 

www.beingpresent.de

Samstag, 
24. Juli 2021 
14-18h

Innere Bilder
sehen, spüren, malen

– Katathymes Bilderleben nach Hans Carl Leuner –

Wir erleben die eigene Kreativität und erfahren mehr über unser Selbstbild. Eine Imaginationsreise führt uns  tiefer in unser Unbewusstes und zeigt uns innere Landschaften und Gestalten. Diese malen und gestalten wir und besprechen sie später in der Gruppe.

Am Ende gibt’s einen kurzen theoretischen Exkurs.

Im beruflichen Kontext lässt sich diese Methode auch in psychotherapeutische Prozesse einbinden. 

Ltg. Edith Ghetta, Kunsttherapeutin, Kreativitätstrainerin, Illustratorin

www.ghetta.de

Samstag, 
25. September 2021 
14-18h

Der Baum - dein unbekanntes Wesen

Baumbilder sind nur allzu bekannt in der Kunsttherapie, weil sie Einblick geben in unsere SELBSTwertentwicklung. Doch meist sind es unsere Klienten, die  ihre Bäume malen und unsere eigenen bleiben verborgen. Unsere letzten eigenen Bäume haben wir vielleicht in der Selbsterfahrung gestaltet – doch sie verändern sich mit der Zeit.

Beginnend mit einem kleinen Dia-Intro zu diversen Bäumen in der Kunst werden wir uns künstlerisch dem eigenen Baum nähern. Beim Lieblingsbaum docken wir an und arbeiten linear mit Tusche.

Ltg. Utta Hoffmann, Kunsttherapeutin, Kreativitätstrainerin, system. Coaching 

www.beingpresent.de

Samstag,
27. November 2021
14-18h

Mein*e beste*r Freund*in - 
der die das Engel

In der langen Menschheitsgeschichte sind Engel in allen Kulturen und Religionen zu finden. Als Schutzengel können sie uns auf besondere Weise und individuell beschützen. 

Nach einem kurzen kunsthistorischen Diskurs durch Zeit und Kulturen werden wir eigene Schutzengel in einer inneren Reise imaginieren und ihnen großformatig Gestalt geben. Dieses Bild zu verinnerlichen und im Bedarfsfall aufzurufen, hat unbestritten große therapeutische Wirkung.

… und beim Malen die Flügel nicht vergessen!

Ltg. Edith Ghetta, Kunsttherapeutin, Kreativitätstrainerin, Illustratorin

www.ghetta.de

Die eigene Kreativität (wieder)entdecken ...

„Gehe nicht, wohin der Weg führen mag, 

sondern dahin, wo keiner ist und hinterlasse eine Spur“ 

Jean Paul

Halb voll –halb leer!?

***** Schnupper-Workshops zur Kreativitätsentfaltung

An 2 Wochenend-Schnupper-Workshops erlebst du kleine Abenteuerreisen zu den kreativen Wurzeln in dir.  Sie dienen der spielerischen Selbsterforschung, der Auflösung von inneren Blockaden und Gewohnheitsmustern, die immer wieder verhindern, die andere, kreative Seite in uns zu entdecken.

Jeder Schnupperworkshop kreist mäandernd um ein Thema, begleitet von Achtsamkeits*- und Wahrnehmungsübungen**.

regelmäßig >>

MoMa

MoMa - das MontagsMalen

Immer montags triffst du im MoMa unter Leitung von Utta & Edith auf eine bunte Gruppe neugierig gebliebener Menschen, die sich künstlerisch-kreativ in gemeinsamen Projekten oder auch ganz frei ausloten und Feldforschung mit Stiften, Pinsel und Farbe betreiben  …

Material ist in Hülle und Fülle vorhanden!

montags von 18-21 h

gegen Spende für Material & Raum

 

momamini: MatschMalen für Kids ab 3 Jahren geht am 15.06.20 wieder los: 

Alle 2 Wochen montags von 16.30-17.30 h

>> Momentan ist eine Anmeldung noch erforderlich.<<

SpuSi

SpuSi - biografische Spurensuche im fraplab.de

Biografische Spurensuche: Mit Edith trittst du auf Grundlage alter und neuer Fotos in Beziehung zu Menschen, die dir nahe sind: Freunde, Verwandte, Ahnen …. Während einer Imaginationsreise gehst du auf Spurensuche in Vergangenheit und Gegenwart. Die entstandenen imaginären Bilder setzen wir in Bild und/ oder Text um. Keine Vorkenntnisse nötig!

Am Schluss gibt es einen kleinen Imbiss.

Kosten: 15 €/ für fraplab e.V.-Mitglieder: 12 € 

14-täglich donnerstags 19 – ca. 21.30 h (ab 14.05.20)

AktZeichnen

Gudrun Löbig, 1994 Aktzeichnen im fraplab e.v.

AKT NOW heißt es jeden 3. Dienstagabend im Monat, denn dann steht im fraplab-Atelier ein Aktmodell zur Verfügung.

Unter Leitung von Edith kannst du mit Papier und Stift oder Farbe nach Herzenslust und perspektivenreich „akten“.

Kosten: 10 €/ für fraplab e.V.-Mitglieder: 8 € 

jeden 3. Dienstag im Monat von 19-21 h

JETZTmachen

Sonntägliche themenbezogene Mini-Workshops, um eigene innere Kreativräume experimentell zu erforschen. Begleitet von Wahrnehmungs- und Achtsamkeitsübungen sowie Bildinspirationen aus der Kunst.

einmal im Monat sonntags 14-18 h

Beitrag: 60 € p.P. (inkl. Material außer Leinwände)/ fraplab e.V.-Mitglieder: 35 € p.P.

join us >>

im fraplab-Atelier in der Viktoria-Kaserne/ fux e.G.

Zeiseweg 9, 22765 Hamburg

Eingang: Über den Haupteingang: Erdgeschoss Mittlerer Westen

oder über den Hofeingang Bodenstedtstraße 16

fraplab-Mitglied werden

Werde Mitglied im fraplab.Raum für Qunst und Quer e.V.! Unterstütze mit deinem Beitrag unsere Arbeit und spare Bares bei den qunst und queren fraplab-Veranstaltungen. Hier erhältst du das Anmeldeformular.